Reiseziel
Personen
Erwachsene
Reisezeit
2018
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
2019
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Agentur login

 

MY Duke of York

MY Duke of York
zoom vergrößern
MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York MY Duke of York

Kategorie: Gehobene Mittelklasse

Die Duke of York wurde 2010 gebaut. Mit ihren 36 Metern Länge und 11 Metern Breite ist sie ein sehr geräumiges Tauchkreuzfahrtschiff. Seit Fertigstellung befährt sie die Tauchgebiete rund um die Malediven. Die 1-wöchigen Touren starten und enden jeweils an einem Mittwoch. 10 Tage Touren sind auch möglich. Der Start- und Endhafen variiert dabei zwischen Male, Laamu und Huvadhoo und macht einen Inlandstransfer manchmal unumgänglich.
Infrastruktur: Der sehr geräumige Speisebereich ist im Freien gelegen und ist mit Tisch und Stühlen aus hochwertigem Holz möbliert, es können bequem 21 Gäste platznehmen.

Der große, klimatisierte Indoor-Salon der DUKE OF YORK verfügt über eine Bar mit einer große Auswahl an Getränken. Für diejenigen, die gemütlich nach einem Tauchgang zusammen sitzen, einen Film schauen, Musik hören oder entspannt ein Buch lesen möchten, ist der Salon genau richtig.

Die 3 Decks bieten große Flächen mit Sonnenliegen, Kissen und Matten ebenso wie der Spa-Bereich auf dem Sonnendeck. Es gibt Schatten- sowie Sonnenplätze.

Gegen eine Gebühr steht Wi-Fi zur Verfügung.

Kabinen: Die 10 Kabinen unterteilen sich in eine Suite, 5 Doppel-, 2 Dreibett- und 2 Doppelbett Kabinen mit zusätzlicher Schlafcouch. Jede der Kabinen verfügt über eine individuell regulierbare Klimaanlage, sowie ein Badezimmer mit Dusche.

Route: Je nach Wetter wird eine Auswahl aus folgenden Atollen angefahren : Nord Male Atoll - Süd Ari, Nord Ari, Vaava Atoll und Meemu Atoll angefahren. Start und Ziel ist jeweils in Male. Die Touren sind wetter- und saisonabhängig und können sich kurzfristig ändern! Die erfahrenen Dive Guides werden aber immer bemüht sein, die besten Tauchplätze mit Euch anzufahren, Wetter und Taucherfahrung vorausgesetzt! Die Deep South-Safaris mit teilweise Expeditionscharakter führen in den weitgehend unberührten und unerforschten Süden der Malediven. Hier werden die Riffe und Kanäle im Meemu-, Laamu- und Thaa-Atoll angesteuert.

Alternativ und auf Wunsch kann auch eine Route ins Felidhoo-Atoll (Hammerhaie) und ins Süd-Ari-Atoll (Walhaie) angesteuert werden.

Tauchbetrieb: Die Duke of York bietet bis zu 3 Tauchgängen pro Tag, bei denen zertifizierte Nitroxtaucher kostenfrei mit Nitrox abtauchen können. Zu den einzelnen Tauchplätzen startet man nicht von einer Tauchplattform, sondern vom bootseigenen Dhoni. Das Dhoni - ein seperates 20 m langes Tauchboot, wo sämtliches Tauchequipment verstaut wird.

Tauchanforderungen: Mindesttaucherfahrung 30 Tauchgänge. Bitte grundsätzlich Tauchtauglichkeitsbescheinigung, Brevet und Logbuch sowie eine aufblasbare Sicherheitsboje mitbringen. Ein Tauchcomputer ist pro Taucher verpflichtend. Darüber hinaus muß eine Tauchversicherung nachgewiesen werden (gerne helfen wir Ihnen hier weiter, wenn noch keine vorhanden).

Tauchausrüstung: 11 & 13 l Aluflaschen mit DIN Anschlüssen, Ausrüstungsverleih (modernes Markenequipment).

Hier findet ihr die Routen und Preise und könnt auch direkt buchen.

Buchungsart:
Preis: 2205 €
Reiseziel: Malediven
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH