Reiseziel
Personen
Erwachsene
Reisezeit
2019
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
2020
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Agentur login

 

Rundreise Jordanien

Rundreise Jordanien
zoom vergrößern
Rundreise Jordanien Rundreise Jordanien Rundreise Jordanien Rundreise Jordanien Rundreise Jordanien Rundreise Jordanien

Tag 1: Ankunft am Flughafen in Amman – Jerash – Ajloun – Amman  

Assistenz nach der Ankunft am Flughafen Qaia-Amman und Transfer zum Hotel. Kurze Übernachtung. Nach dem späten Frühstück Abholung vom Hotel und Fahrt in Richtung Norden nach Jerash, das in der Antike als Gerasa bekannt war. Jerash war eine der zehn wohlhabendsten selbstverwalteten Städte der Dekapolis zu römischen Zeiten, die für ihren luxuriösen Lebensstil berühmt war. Jahrhundertelang war Jerash als einzige Stadt der Dekapolis unter Sand begraben. Heute besteht die historische Anlage aus einem dramatischen ovalen Forum, einer Kolonnaden-Hauptstraße mit bemerkenswert intakten Säulen und Kapitellen, zwei Theatern und dem eindrucksvollen Tempel des Zeus. Anschließend fahren wir nach Ajloun, um dort jene Burg zu besuchen, die Saladin im 12. Jahrhundert zur Verteidigung des Jordan vor den Kreuzfahrern errichtet hat. Hier haben wir auch Zeit eingeplant, um die farbenfrohe, blühende Landschaft zu genießen, die so untypisch ist für Jordanien. Zurück nach Amman und Übernachtung in Amman.

(Übernachtung 2 Nächte in Amman im Al Liwan Hotel oder ähnlichem mit Halbpension, Transport in einem privaten 11-Sitzer-Van für 8-9 Pax / 18-Sitzer-Bus für 10-14 Pax / 30-Sitzer-Bus für 15-20 Pax)

Tag 2: Amman City Tour – Madaba – Mount Nebo – Madaba

Nach dem Frühstück genießen wir eine 4-stündige Sightseeing-Tour durch Amman, die Hauptstadt Jordaniens. Dabei besichtigen wir die bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, das Archäologische Museum, das Royal Automobile Museum, die Zitadelle sowie das Amphitheater und den Jabel al Qalah, um anschließend nach Madaba weiterzufahren. Besuch der weltberühmten Mosaik-Kirche Madabas und des Mount Nebos. Von hier oben aus können wir über das Jordantal bis weit nach Israel hinein sehen - an klaren Tagen bis nach Jericho und Jerusalem.

(Übernachtung 2 Nächte in Madaba im Mariam Hotel oder ähnlich mit Halbpension)

Tag 3: Madaba – Totes Meer – Wadi Mujib – Madaba

Heute führt uns unsere Reise zum tiefsten Punkt der Erde. Am Toten Meer angekommen starten wir den Tag mit einem einzigartigem Abenteuer, mit einer Canyoning Tour durch das Wadi Mujib (Wadi Mujib Schutzgebiet), das nicht zuletzt durch den als Reiseleiter verkleideten jordanischen König Abdullah II bekannt geworden ist. 2-3 Stunden Siq Trail. Der herrliche Wasserpfad beginnt am Besucherzentrum in der Nähe der Mujib-Brücke. Diejenigen von uns, die an diesem sportlichen Trail teilnehmen möchten, nehmen den Weg über den Damm und folgen dem Flusslauf zwischen hoch aufragenden Sandsteinfelsen bis zum Fuße eines großen Wasserfalls. Abhängig von den saisonalen Niederschlagsmengen kann die Schlucht Becken enthalten, die tief genug zum Schwimmen sind. Dies ist eine ideale Wanderung, um das kühle Wasser und den Schatten insbesondere im Sommer zu genießen. Die weniger Abenteuerlustigen unter uns genießen die Zeit zu ihrer freien Verfügung zwischen dem Wadi und dem Toten Meer. Gemeinsam fahren wir weiter zu einem ausgewiesenen Badestrand am Toten Meer, um hier am niedrigsten Punkt der Erde das außergewöhnliche Gefühl zu genießen, in einem der salzigsten Gewässer der Welt wie ein Korken an der Oberfläche zu treiben – 410 Meter unter dem Meeresspiegel! Hier genießen wir die atemberaubende Landschaft und lernen die therapeutische Wirkung dieses mineralreichen Ortes kennen. Auf der Rückfahrt in unser Hotel werden wir auch die heißen Quellen von Ma'in mit ihren einzigartigen Sinterterrassen kennen lernen.

Tag 4: von Madaba über den King‘s Highway nach Kerak und Dana

Nach dem Frühstück werden wir in unserem Hotel in Madaba abgeholt und fahren über den berühmten King‘s Highway in Richtung Dana. Dieser Highway ist die älteste Route des Landes. Die Straße schlängelt sich durch die verschiedenen ökologischen Landschaftszonen - einschließlich bewaldetem Hochland, offenen Ackerflächen und vielem mehr. Zunächst besuchen wir Kerak, die mächtigste Kreuzritterburg Jordaniens, und fahren anschließend weiter ins Naturreservat Dana. Nach dem Mittagessen lernen wir bei einem 3-4-stündigen Trekking-Ausflug mit einem Führer die einzigartige Schönheit und artenreiche Vielfalt der Natur im Dana Schutzgebiet kennen. Abendessen und Übernachtung in Dana.

(Übernachtung 1 Nacht in Dana im Dana Hotel oder ähnlich mit Halbpension)

Tag 5: Dana – Petra

Nach der Besichtigung der der berühmten Mosesquelle in der Ortschaft Wadi Musa ist’s nur noch ein Katzensprung zu einem der absoluten Highlights unserer Reise: Petra. Hier erhalten wir die einmalige Gelegenheit, die weltberühmte Schatzkammer Khazne al-Firaun von ganz oben zu bestaunen. WOW! Hoch hinauf geht’s dann auch noch mal zum sogenannten Kloster Ed Deir, der vielleicht schönsten Felsenfassade Petras. Den Tag beschließen wir als Teilnehmer der einmaligen Light & Sound Show „Petra By Night“ – ein unvergessliches Erlebnis.

(Übernachtung 1 Nacht in Petra im Seven Wonders Hotel oder ähnlich mit Halbpension)

Tag 6: Petra – Wadi Rum

Heute betreten wir Petra durch den weltberühmten Siq mit seinen himmelhohen Felswänden und fahren über den „Hinterausgang“ weiter ins Wadi Rum, in die vielleicht spektakulärste Wüstenlandschaft der Welt, in eine Wildnis aus roten und weißen Sanddünen. Wer diese gigantischen Felsenberge sieht, wird diesen Eindruck nicht mehr vergessen. Dabei führt uns der Weg in unserem Geländewagen auch zu zwei Naturbrücken, die gänzlich abseits der ausgetretenen Pfade liegen, und die sich ohne Zweifel auch problemlos mit jenen in Utahs „Arches Nationalpark“ messen können. Gemeinsam genießen wir den spektakulären Sonnenuntergang und verbringen den Abend im Camp mit einem würdigen Dinner und übernachten schließlich auch hier im Wadi Rum.

(Übernachtung 1 Nacht im Wadi Rum im Desert Sands Camp oder ähnlich mit Halbpension)

Tag 7: Wadi Rum – Aqaba

Ganz früh am Morgen werden wir vom Camp abgeholt, um das Wadi Rum von ganz oben zu erleben – aus der Heißluftballon-Perspektive. Dieser magischen Erfahrung schließt sich eine 3-4 stündige 4 x 4 Jeeptour an, die jedermann egal welchen Alters begeistert. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Aqaba zu unserem Abschlussprogramm inkl. Baden, Relaxen, Tauchen und Schnorcheln am Roten Meer bzw. direkte Rückfahrt nach Amman zum Rückflug.

 

Tage 8-12: Aqaba

Freie Zeit zum Schnorcheln, Tauchen, Bummeln und Relaxen.

(Übernachtung 4 Nächte in Aqaba im Ra'ed Suites Hotel oder ähnlichem mit Frühstück)

Rückflug erfolgt ab Amman

Kosten inkl. Flug mit Tarom von versch. Deutschen Flughäfen nach Amman ab 1690,- € (Reisezeit 14.04. bis 26.04.2019)

Kosten ohne Aqaba mit Tarom von versch. Deutschen Flughäfen nach Amman ab 1560,- € (Reisezeit 14.04. bis 22.04.2019

Preise beinhalten:

- An- und Abreisetransport
- Transport in einem privaten 11-Sitzer-Van für 8-9 Pax / 18-Sitzer-Bus für 10-14 Pax / 30-Sitzer-Bus für 15-20 Pax
- deutschsprachiger Reiseführer
- Übernachtung 2 Nächte in Amman im Al Liwan Hotel oder ähnlichem mit Halbpension
- Übernachtung 2 Nächte in Madaba im Mariam Hotel oder ähnlich mit Halbpension
- Übernachtung 1 Nacht in Dana im Dana Hotel oder ähnlich mit Halbpension
- Übernachtung 1 Nacht in Petra im Seven Wonders Hotel oder ähnlich mit Halbpension
- Übernachtung 1 Nacht im Wadi Rum im Desert Sands Camp oder ähnlich mit Halbpension
- Übernachtung 7 Nächte in Aqaba im Ra'ed Suites Hotel oder ähnlichem mit Frühstück
- Eintrittsgebühren laut Programm: Jerash, Ajloun, Royal Automobile Museum, Zitadelle, römisches Amphitheater, St.-Georgs-Kirche in Madaba, Mt. Nebo, Ma'in Hot Springs, Kerak, Dana, Petra und Wadi Rum
- Petra bei Nacht Eintritt
- 2 Mittagessen (1 in Dana und 1 in Wadi Rum)
- 3-stündige 4x4-Tour im Wadi Rum
- Siq Trail im Wadi Al Mujib
- 2 kleine Flaschen Wasser pro Person und Tag
- Kostenloses Sammelvisum


Preise beinhalten nicht:


- Ballonfahrt im Wadi Rum
- Mittag- oder Abendessen, sofern nicht erwähnt
- Führer ab Tag 8 - Tag 12
- Trinkgelder
- Persönliche Ausgaben
- Zusätzliche nicht erwähnte Kosten

Aufpreise:

- Ballonfahrt Wadi Rum 195 € p.Person
- Gyrocopter Wadi Rum 20 Min. 100 € p.Person
- Ultraleichtflieger Wadi Rum 20 Min. 83 € p.Person
- Fallschirmsprung über dem Toten Meer ab 240 €
- 8 Tauchgänge 199 € (Red Sea Diving Center)

Preis: 1690 €
Reiseziel: Jordanien
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH